Sonntag, 9. Juli 2017

Workshop-Nachlese und Sammelbestellung
Gestern war der Workshop mit den Schilderbügeln, eine Idee meiner Kollegin Katharina Baranski. Sie hatte ihn uns beim Teamtreffen in Gladbeck vorgestellt. Mit Ihrer Zustimmung durfte ich die Idee im Workshop weitergeben. Für mich war die Anbindung mit Tüll ja so gar nichts. Ohne Tüll fiel mir der Bügel zu stark ins Gewicht. Daher hatte ich Zuhause nachträglich mit Hilfe eines Dachgiebels den Bügel versteckt.
Genau so wollten ihn auch meine Teilnehmerinnen gestern nachbasteln. Entstanden sind in Fleißarbeit vier wunderschöne Modelle:
Modell I: mit Schmetterlingen statt Libellen, in den Farben Schwarz, Schiefergrau, Blauregen, Aubergine, Flüsterweiß, Sommerbeere und Limette. Sterne aus goldener Glitzerfolie.
Modell II: identisch mit dem Muster in Schwarz, Himmelblau, Savanne, Puderrosa, Sommerbeere und Flüsterweiß. Herzen aus goldfarbener Glitzerfolie.
 (leider kommen die Farben nicht so gut rüber.)
Modell III: in Schwarz, Himmelblau, Aubergine, Puderrosa, Savanne und Flüsterweiß.
Modell IV: Upps, hier waren die Libellen noch nicht aufgeklebt. Auch dieses Modell ist meinem Muster sehr ähnlich. Aber da Manu kein Guckloch für den Spion in der Tür braucht, hat sie Zuhause noch Gardinen angebracht. Schaut mal, dieses Foto schickte Sie mir heute:
Ist das nicht toll!
Ich bin total begeistert von Eurer Fleißarbeit. Im Gegensatz zum Teamtreffen hatte ich nämlich fast Nichts vorbereitet, da meine Teilnehmerinnen immer noch - so weit es irgendwie geht - freie Farbwahl haben sollen. 
Auch beim Spruch/Text möchte ich immer noch Raum lassen für individuelle Wünsche.
An meine fleißigen Teilnehmerinnen: "Herzlichen Glückwunsch. Ihr habt das super gemacht. 
Ich bin stolz auf Euch."
Das schöne Fenster ist übrigens bei den Thinlits Trautes Heim, Ihr findet es im Katalog S.213. Dazu gehört auch der Blumenkasten. Damit kann man so viele schöne Fenster- Einsichten und Aussichten machen. Landschaften vor dem Fenster, Weihnachtsbaum in der Wohnung durch das Fenster erkennen lassen und, und, und...
Die Blümchen sind aus dem Stempelset Worte, die gut tun (S.78) Dazu gibt es die Elementstanze Baum (S.208) Da sind die Blümchen am Rand der Stanze. So kann man sie ohne großen Materialverlust wunderbar einzeln ausstanzen. So ein üppig bepflanzter Blumenkasten ist doch wunderschön.
Die Buchstaben sind mit den Framelits Große Buchstaben (S.215) gemacht. Einfach traumhaft.
Wenn Euch jetzt auch noch das ein oder andere Stampin' Up! Produkt fehlt, könnt Ihr Euch gerne in meine Sammelbestellung morgen Abend einklinken. Mailt mir Eure Wünsche bitte bis 18:30 Uhr. Bei Abholung der Ware hier bei mir entfallen die Versandkosten. Ansonsten berechne ich nur anfallendes Porto von mir zu Euch.
Ich wünsche allen einen schönen Sonntagabend. 
Euer Stempelkeks,
Christina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen